Einladung zu den digitalen Elternveranstaltungen zur Berufsorientierung im März 2022

Im März 2022 bietet der Kreis Paderborn in seiner Reihe „Online-Elternvorträge“ Veranstaltungen zur Berufsorientierung an.

„Gesundheit und Pflege – Berufe mit Zukunft“ am Dienstag, den 08.03.2022 von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr

„Die Berufsberatung informiert: Wie unterstützen wir Ihr Kind für den nächsten Schritt.“ am Mittwoch, den 16.03.2022 von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr

Nähere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie in dem Elternbrief und unter folgendem Link:

Online Elternvorträge rund um das Thema Berufsorientierung – Kreis Paderborn (bildungsregion-paderborn.de)

Katrin Hollmann (Team StuBo)

Bundesfreiwilligendienst und Freiwilliges Soziales Jahr beim Kreis Paderborn

Der Kreis Paderborn bietet zum 01.08.2022 in verschiedenen Bereichen die Möglichkeit , ein Freiwilliges Soziales Jahr oder einen Bundesfreiwilligendienst zu absolvieren.

Freiwilliges Soziales Jahr: (Bewerbungsschluss 15.03.2022)

·  FSJ Museum/ Kulturverwaltung/ Pädagogik beim Kreismuseum Wewelsburg

·  FSJ Projektmanagement und Veranstaltungsorganisation beim BIZ

Bundesfreiwilligendienst:

·  BFD im Bereich des Rettungsdienstes Kreis Paderborn (Bewerbungsschluss 24.02.2022)

·  BFD für das Gregor-Mendel-Berufskolleg (Bewerbungsschluss 03.03.2022)

·  BFD für die Erich-Kästner-Schule (Bewerbungsschluss 16.03.2022)

·  BFD für die Astrid-Lingren-Schule (Bewerbungsschluss 16.03.2022)

Bitte beachtet die unterschiedlichen Bewerbungsfristen.

Nähere Infos unter https://www.kreis-paderborn.de/kreis_paderborn/Ausbildungsportal/Bufdi-FSJ/Bufdi.php

Katrin Hollmann (Team StuBo)

Schülerförderprogramm – Studienkompass

Dein Abitur rückt näher und du fragst dich, was danach kommt? Ausbildung? Studium? Beides? Der Studienkompass berät dich bei allen Fragen rund um die Studien- und Berufswahl und steht dir auch im ersten Jahr an der Hochschule oder in der Ausbildung mit Rat und Tat zur Seite.

Du kannst dich für den Studienkompass bewerben, wenn du 2024 das Abitur anstrebst und deine Eltern nicht studiert oder keine Erfahrung mit dem deutschen Bildungssystem haben.

Am 23.02.2022 findet um 18:00 Uhr ein Infoabend statt. Weitere Informationen zur Teilnahme findet ihr hier:

Vom 10. Januar bis zum 20. März 2022 ist eine Bewerbung über www.studienkompass.de/bewerbung möglich.

Weitere Infos findest du in dem Flyer oder sprich das Team der StuBo an!

ENTFÄLLT!!! Neuer Termin wird bekannt gegeben

Wie bewerbe ich mich richtig? – Bewerbungstraining für die Q1

Liebe Schülerinnen und Schüler,

am Montag, den 21.2.2022 habt ihr die Möglichkeit an einem Bewerbungstraining mit Frau Prior von der Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) aus Paderborn teilzunehmen. Es findet von 13.30-15.30 Uhr statt.

Falls ihr Interesse habt, meldet euch gerne bis Montag, den 14.2.2022 bei mir!

Es wäre hilfreich, wenn ihr euren Lebenslauf zu dieser Veranstaltung mitbringen könntet. Das ist aber kein MUSS.

Viele Grüße

Katrin Hollmann

Berufsberatung am Mittwoch, den 16. Februar 2022

Liebe Schülerinnen und Schüler,

am Mittwoch, dem 16. Februar 2022 besteht wieder die Möglichkeit sich zu den Themen Ausbildung, Studium, FSJ/FÖJ, Auslandsaufenthalt etc. von Frau Frost von der Bundesagentur für Arbeit beraten zu lassen. Falls ihr Fragen oder auch noch gar keine Idee von eurer beruflichen Zukunft habt, meldet euch gerne bei mir für eine Terminvergabe. Frau Frost ist von 7.45 – 14 Uhr im Haus und freut sich auf euch.

Viele Grüße

Katrin Hollmann (Team StuBo)

Abi und dann?

Veranstaltung der Studien- und Berufsorientierung: “Wege nach dem Abitur”

Am Dienstag, den 23. November 2021 fand wie in den letzten Jahren im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung die Veranstaltung “Wege nach dem Abitur” für die Schülerinnen und Schüler der Qualifikationsphase I statt.

Am Vormittag hielt unsere Berufsberaterin Jutta Frost von der Bundesagentur für Arbeit zunächst einen allgemeinen Vortrag zu den verschiedenen Optionen nach dem Abitur. Neben dem Freiwilligen Sozialen, Ökologischen oder Kulturellen Jahr über den klassischen Wehrdienst oder dem sehr beliebten (dualen) Studium bieten sich schier unzählige Möglichkeiten seine Zukunft nach dem Abitur zu gestalten.

Am Nachmittag hatten die Schülerinnen und Schüler vorab die Möglichkeit aus drei verschiedenen Angeboten eins auszuwählen.

Zum einen gab es zum wiederholten Mal den Praxistalk der Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) aus Paderborn mit Frau Prior und zwei ehemaligen Schülern des Gymnasiums, Jan Hörster und Timo Eichelmann, die von ihren Erfahrungen als Dual-Studenten berichteten. Frau Prior informierte zunächst über die FHDW, das duale Studium im Allgemeinen und die umfangreichen Studienangebote an der FHDW.

Timo, der 2020 sein Abitur am GyD abgelegt hat, studiert Wirtschaftsinformatik an der FHDW und sein Partnerunternehmen ist die Bertelsmann AG in Gütersloh. Jan hat 2017 sein Abitur an unserer Schule gemacht und ist Dual-Student für BWL und sein Partnerunternehmen ist das Bauzentrum Westerhorstmann in Delbrück. Er war zum wiederholten Male bei uns zu Gast, um von seinen Erfahrungen zu berichten.

Die zweite Veranstaltung war ein Praxistalk mit zwei angehenden Industriekaufleuten der Bertelsmann AG in Gütersloh, Vanessa Freise und Florian Kemper, die in diesem Jahr ihr Abitur am GyD absolviert haben. Beide präsentierten sehr kurzweilig und anschaulich die generellen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten, die Inhalte und Struktur ihrer Ausbildung und erzählten von ihrem beruflichen Alltag.

In der dritten Veranstaltung, die digital stattfand, stellten zwei Bildungslotsen der Handwerkskammer OWL ihre Berufe als Lackiererin/ Malerin respektive Beton- und Stahlbetonbauer vor und informierten unsere Schülerinnen und Schüler u.a. über die jeweiligen Ausbildungsinhalte, ihre Erwartungen an die Ausbildung sowie Karrieremöglichkeiten. Trotz dass es sich um eine digitale Veranstaltung handelte, konnten sich die Schülerinnen und Schüler gut mit den Bildungslotsen austauschen und all ihre Fragen loswerden.

Wir hoffen, dass dieser Tag den Schülerinnen und Schülern der Q1 eine Hilfe bei der Suche ihres Weges nach dem Abitur war und bedanken uns an dieser Stelle nochmal bei allen Beteiligten!!!

Hier findet ihr/ finden Sie die Präsentationen der Bundesagentur für Arbeit und der FHDW zum Nachlesen sowie eine Linkliste der Bundesagentur für Arbeit mit den wichtigsten Adressen:

Infomaterial der FHDW:

Katrin Hollmann für die StuBo

Berufsberatung am 1. Dezember 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler,

das Kalenderjahr neigt sich dem Ende zu und so habt ihr noch einmal Gelegenheit am kommenden Mittwoch, den 1.12.2021 einen Termin bei unserer Berufsberaterin Frau Frost zu vereinbaren.

Termine gibt es von 7.45-14 Uhr. Falls ihr interessiert seid, dann meldet euch gerne per Mail bei mir und nennt mir kurz euer Anliegen. Die Dauer eines Gesprächs kann zwischen 15 und 30 Minuten lang sein, je nachdem wie umfangreich euer Anliegen ist.

@Q1: Vielleicht haben sich für euch nach der Veranstaltung „Wege nach dem Abitur“ noch konkrete Fragen ergeben, die in einem solchen Gespräch erörtert werden können?

Viele Grüße

Katrin Hollmann

Ausbildungsplatz gesucht? – Schau mal hier nach…

Der Fachkräftemangel hat auch die Unternehmen in Delbrück längst erreicht. Freie Ausbildungsplätze aber auch Praktikumsplätze können oft nicht besetzt werden. Hierbei möchte die Stadt Delbrück die heimischen Betriebe unterstützen!
Mit der Delbrücker Ausbildungsmesse und der Delbrücker AzubiBörse stellt die Stadt Delbrück ein Unterstützungsangebot im Rahmen der städtischen Wirtschaftsförderung für Delbrücker Unternehmen bereit, mit dem Ziel, dem Fachkräftemangel aktiv entgegenzuwirken, so dass der Wirtschaftsstandort Delbrück langfristig gestärkt wird.

Unter folgendem Link findest du weitere Informationen zu freien Ausbildungsplätzen, zum Thema Bewerbung und der kommenden Delbrücker Ausbildungsmesse am 15. Februar 2022:

Ausbildung – Stadt Delbrück (stadt-delbrueck.de)

NEU: Newsletter der Studien- und Berufsorientierung

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

wir, vom Team Studien- und Berufsorientierung (kurz: StuBo), möchten Euch und Sie darüber informieren, dass es ab Dezember 2021 einen monatlich erscheinenden Newsletter der StuBo geben wird. In diesem Newsletter informieren wir u.a. über aktuelle Termine, Praktikumsplätze, Ausbildungsmöglichkeiten und -plätze, Studienangebote, Informationsveranstaltungen u.v.m. aus dem Bereich der Studien- und Berufsorientierung. Diese Art der Kommunikation ermöglicht es uns zum einen Informationen gebündelt an Euch und Sie weiterzuleiten und zum anderen die Anzahl der Mails aus diesem Bereich etwas zu reduzieren. Zudem könnt Ihr/ können Sie selbst entscheiden, ob Ihr/ Sie den Newsletter abonnieren möchten. Der Newsletter ist als zusätzliches Angebot zu verstehen, d.h. über wichtige und verpflichtende Termine und Veranstaltungen wird weiterhin entweder in analoger Form per Brief oder per Mail informiert.

Wenn Ihr/ Sie den Newsletter abonnieren möchtet/möchten, geht das ganz leicht, in dem man auf der Homepage des Gymnasiums Delbrück Homepage des Gymnasiums Delbrück – Schule der Sekundarstufen I und II (gymnasium-delbrueck.de) unter dem Menüpunkt „Unsere Schule“ die „Studien- und Berufsorientierung“ auswählt und dann auf „StuBo-Newsletter“ klickt. Dort erscheint dann folgende Seite:

Im nächsten Schritt gebt Ihr/ geben Sie eine Email-Adresse ein. Abschließend erhaltet Ihr/erhalten Sie eine Bestätigungsmail, mit der der Newsletter aktiviert werden muss.

Falls Ihr/ Sie Interesse an dem Newsletter haben, meldet Euch/ melden Sie sich bis Sonntag, den 21. November 2021 an, um regelmäßig über Neuigkeiten aus dem Bereich Studien- und Berufsorientierung informiert zu werden.

Falls Ihr/ Sie noch Fragen haben sollten, meldet Euch/ melden Sie sich gerne bei uns!

Wir freuen uns auf zahlreiche Abonnenten!

Mit freundlichen Grüßen,

Katrin Hollmann für die StuBo